Aton Logo
Banken & Gläubiger |

Unser Erfolgsrezept: Transparenz und Kommunikation!

Wir stehen für eine frühzeitige Einbindung von Share- und Stakeholdern sowie der Entwicklung von Handlungsalternativen in kürzester Zeit und höchster Qualität. Als Sparringspartner zwischen Unternehmen und Gläubiger, stimmen wir das gemeinsame Vorgehen ab und informieren regelmäßig über erzielte Teil-Erfolge und weiteren Schritte.

Auch nach einer erfolgreichen Re-Finanzierung unterstützen wir die definierten Ziele in der operativen Umsetzung inkl. fortlaufenden Reporting.


Das leisten wir für sie

Jede Branche hat ihre Besonderheiten hat. Daher fokussieren wir uns bewusst auf unsere vorhandene Expertise:

  • ...
    Automobilzulieferer
  • ...
    Großhandel & Filialisten
  • ...
    Handwerk & Dienstleistung
  • ...
    Maschinen & Anlagenbau
  • ...
    Logistik & Transport
  • ...
    Verarbeitende Industrie (Holz, Kunststoff, Metall)

meistgestellte Fragen



Da in den meisten Unternehmen mehrere Institute, Investoren und Gesellschafter involviert sind, ist eine gemeinsamen Diskussionsbasis unabdingbar. Bei kurzfristigem Handlungsbedarf empfehlen wir Ihnen den ATON 3D-Quick Check. Im Rahmen dieses Kurz-Audits betrachten wir die Zahlungsfähigkeit (Liquidität), die zukünftige Ertragslage sowie die Unternehmenssteuerung (Organisation & Prozesse), verbunden mit ersten Potenzialen und Handlungsempfehlungen.
Abhängig von Unternehmensgröße und Struktur, erstellen wir entsprechende Diskussionsgrundlage (Quick Check) regelmäßig innerhalb von 10 Werktagen. Im Gegensatz zu einem vollumfänglichen Sanierungsgutachten können so die Aufwendungen geringgehalten werden, um anschließend die weitere Vorgehensweise abzustimmen.
Eine erfolgreiche Restrukturierung scheitert seltener am Konzept, als an der nachhaltigen Umsetzung. Daher stehen wir dem Unternehmen nicht nur beratend zur Seite, sondern setzen gemeinsam mit dem Management die definierten Maßnahmen auch operativ um. Sei es als Berater oder interimistisch in organischer Funktion.

Professionals

Projekte

Eigenverwaltungen

Kölsch